News: Belletristik & Sachbach

  • Die Tyrannei des Schmetterlings

    Die Tyrannei des Schmetterlings

    von Frank Schätzing

    Kalifornien, Sierra Nevada. Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra in Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und steter Personalknappheit zu kämpfen. Doch der Einsatz an diesem Morgen ändert alles. Eine Frau ist unter rätselhaften Umständen in eine Schlucht gestürzt. Unfall? Mord? Die Ermittlungen führen Luther zu einer Forschungsanlage, einsam gelegen im Hochgebirge und betrieben von der mächtigen Nordvisk Inc., einem Hightech-Konzern des zweihundert Meilen entfernten Silicon Valley. Zusammen mit Deputy Sheriff Ruth Underwood gerät Luther bei den Ermittlungen in den Sog aberwitziger Ereignisse und beginnt schon bald an seinem Verstand zu zweifeln. Die Zeit selbst gerät aus den Fugen. Das Geheimnis im Berg führt ihn an die Grenzen des Vorstellbaren - und darüber hinaus.

    Preis 26,00 €


  • Größer als das Amt

    Größer als das Amt

    von James Comey

    Die Erinnerungen von Ex-FBI-Chef James B. Comey sind aktuell, brisant und spannend wie ein Krimi. 2017 von Präsident Trump gefeuert, schreibt Comey einen fesselnden Insider-Bericht über politische Machenschaften und das von Donald Trump korrumpierte System.
    Ein Sachbuch wie ein Kriminalroman der Extraklasse: James Comeys brisante Erinnerungen an die vergangenen 20 Jahre im Zentrum der Macht zeigen ihn als unbeugsamen Ermittler, der gegen die Mafia, gegen CIA-Folter und NSA-Überwachung, und zuletzt im Wahlkampf 2016 gegen Hillary Clintons Umgang mit dienstlichen Emails und Donald Trumps Russland-Verbindungen vorgegangen ist. Der Weg des parteilosen New Yorker Vorzeigejuristen gleicht einer politischen Achterbahnfahrt: stellvertretender Justizminister unter George W. Bush, zum FBI-Direktor ernannt von Barack Obama und gefeuert von Donald Trump wegen angeblicher Illoyalität. Sein Buch ist ein eindrückliches Lehrstück über den aufrechten Gang in einer verantwortungslosen Regierung.
     
    Preis 19,99 €
     
     

  • Jäger, Hirten, Kritiker

    Jäger, Hirten, Kritiker

    von Richard David Precht

    Dass unsere Welt sich gegenwärtig rasant verändert, weiß inzwischen jeder. Doch wie reagieren wir darauf? Die einen feiern die digitale Zukunft mit erschreckender Naivität und erwarten die Veränderungen wie das Wetter. Die Politik scheint den großen Umbruch nicht ernst zu nehmen. Sie dekoriert noch einmal auf der Titanic die Liegestühle um. Andere warnen vor der Diktatur der Digitalkonzerne aus dem Silicon Valley. Und wieder andere möchten am liebsten die Decke über den Kopf ziehen und zurück in die Vergangenheit.

    Richard David Precht skizziert dagegen das Bild einer wünschenswerten Zukunft im digitalen Zeitalter. Ist das Ende der Leistungsgesellschaft, wie wir sie kannten, überhaupt ein Verlust? Für Precht enthält es die Chance, in Zukunft erfüllter und selbstbestimmter zu leben. Doch dafür müssen wir jetzt die Weichen stellen und unser Gesellschaftssystem konsequent verändern. Denn zu arbeiten, etwas zu gestalten, sich selbst zu verwirklichen, liegt in der Natur des Menschen. Von neun bis fünf in einem Büro zu sitzen und dafür Lohn zu bekommen nicht!

    Dieses Buch will zeigen, wo die Weichen liegen, die wir richtig stellen müssen. Denn die Zukunft kommt nicht - sie wird von uns gemacht! Die Frage ist nicht: Wie werden wir leben? Sondern: Wie wollen wir leben?

     

    Preis 20,00 €


  • Krokodilwächter

    Krokodilwächter

    von Katrine Engberg

    Gerade erst war Julie nach Kopenhagen gezogen, um Literatur zu studieren. Warum musste sie so jung sterben? Erstochen und von Schnitten gezeichnet? Es ist ein schockierender Fall, in dem Jeppe KOrner und Anette Werner ermitteln. Als bei Julies Vermieterin ein Manuscript auftaucht, in dem ein ähnlicher Mord geschildert wird, glauben die beiden, der Aufklärung nahe zu sein. Aber der Täter spielt weiter.....

    Preis 22,00 €


  • Die Geschichte des Wassers

    Die Geschichte des Wassers

    von Maja Lunde

    Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann.

    Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.

    Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.

    Preis 20,00 €


  • Strafe

    Strafe

    von Ferdinach von Schirach

    Ferdinand von Schirach beschreibt in dem Buch "Strafe" zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Bänden "Verbrechen" und "Schuld" zeigt er, wie schwer es ist, einem Menschen gerecht zu werden und wie voreilig unsere Begriffe von "gut" und "böse" oft sind.

    Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, distanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von dem Streben nach Glück und dem Scheitern. Seine Geschichten sind Erzählungen über uns selbst.

    Preis 18,00 €

     

  • Madame le Commissaire und die tote Nonne

    Madame le Commissaire und die tote Nonne

    von Pierre Martin

    Der neue Provence-Krimi von Spiegel-Bestsellerautor Pierre Martin um die mutige Ermittlerin Isabelle Bonnet und ihren originellen Assistenten Apollinaire und um den bizarren Mord an einer Nonne.
    Vom Rand einer steil abfallenden Klippe, wo man sonst unter hohen Aleppo-Kiefern wunderbar den Sonnenuntergang genießen könnte, bietet sich Isabelle Bonnet ein alles andere als idyllischer Anblick:
    Unten am Strand liegt eine Frau, unverkennbar in Ordenstracht gewandet. Schnell bestätigt sich, was zu befürchten war: Die Nonne lebt nicht mehr. Offenbar hatte sie bei der Suche nach seltenen Heilpflanzen den Halt verloren und war zu Tode gestürzt. So jedenfalls die (vorschnelle) Schlussfolgerung der Polizei.
    Madame le Commissaire jedoch misstraut der ersten Schlussfolgerung ihrer Kollegen - und behält recht. Sie nimmt ihre Ermittlungen in dem einsam, aber malerisch gelegenen Monastère im Massif des Maures auf und hat bald mehr als einen Verdächtigen. Doch wer würde wirklich so weit gehen, eine Nonne zu ermorden?

     

    Preis 9,99 €


  • Die letzte Stunde

    Die letzte Stunde

    von Minette Walters

    "Ein schwarzer Tod hat unser Land befallen. Nur wenige werden verschont bleiben."

    Südengland, Juli 1348. An der Küste ist die Pest ins Land gekrochen. Binnen kürzester Zeit entvölkert sie ganze Landstriche, Angst und Panik regieren. Allein Lady Anne, die Herrin von Develish, nimmt das Heft in die Hand. Sie bringt all ihre Schutzbefohlenen auf ihrem Anwesen in Sicherheit und lässt die Zugangsbrücke verbrennen. In ihrem kleinen Reich zählen nicht mehr gesellschaftliche Konvention und Rang, sondern Einsatz für die anderen. Als neuen Verwalter setzt Anne Thaddeus ein, den niedrigsten, aber klügsten ihrer Diener. Doch kann sich die Schicksalsgemeinschaft gegen die schreckliche Krankheit behaupten, die vor ihren Toren tobt? Gegen die Verzweifelten und Raffgierigen, die Develish angreifen? Werden die kargen Vorräte reichen? Dann geschieht ein grausamer Mord und droht Lady Annes Gemeinschaft endgültig zu zerreißen...

     

    Preis 22,00 €


  • Lennon

    Lennon

    von David Foenkinos

    "Ich war höllisch aufgeregt vor der Show. Mir war kotzübel. Vor 400 Millionen Menschen singen, das müssen Sie sich mal vorstellen."

    Er hat unsterbliche Songs geschrieben, und alle Welt meint ihn zu kennen, doch wer war John Lennon wirklich? Bestsellerautor David Foenkinos führt uns in dieser Romanbiografie ganz nah heran an den Popgiganten, dessen kurzes Dasein nicht nur das Leben von Millionen von Menschen, sondern auch den Lauf der Musikgeschichte für immer geändert hat.

     

    Preis 20,00 €


  • Das rote Kleid

    Das rote Kleid

    von Guido Maria Kretschmer

    Anascha ist ein wunderschönes rotes Kleid aus Seide. Sie hängt an einem Filmset in der Garderobe und wartet gespannt auf ihren Auftritt. Aber Anascha ist noch ein junges Textil, und so ist sie froh, dass sie in guter Gesellschaft ist: Da gibt es Eric, den alten Mantel, der bald ihr engster Vertrauter wird, ein liebenswertes Nachthemdchen, das immer vom Bügel stürzt, oder Lulu, das charmante Revuekleid aus Las Vegas. Nur gut, dass sie alle zusammenhalten wie aus einem Garn genäht, denn bald müssen sie so manche Herausforderung meistern. Und vielleicht gelingt es Anascha am Ende sogar, ihren großen Traum zu erfüllen – ein richtiges Zuhause zu haben und einen Menschen, der sie wirklich liebt, für immer ...

     

    Preis 14,00 €


  • OXEN - Der dunkle Mann

    OXEN - Der dunkle Mann

    von Jens Henrik Jensen

     
    Sehnsüchtig erwartet, jetzt ist er ausgeliefert:
    Der zweite Teil der Oxen-Trilogie

    Niels Oxen, der traumatisierte Elitesoldat, ist untergetaucht. Um dem mächtigen Geheimbund Danehof das Handwerk zu legen, hat er Museumsdirektor Malte Bulbjerg brisante Unterlagen zugespielt. Doch kurze Zeit später ist Bulbjerg tot, und ein weiterer Mord wird Oxen in die Schuhe geschoben. Ihm bleibt keine andere Wahl, als aus dem Untergrund heraus zu agieren. Als es der Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck gelingt, Oxen aufzuspüren, werden beide vom Danehof in eine Falle gelockt.

     

    Preis 16,90 €


  • Das Meer

    Das Meer

    von Wolfram Fleischhauer

    Teresa, eine junge Fischerei-Beobachterin, verschwindet spurlos auf hoher See. Sie sollte auf einem modernen Fischfang- und Gefrierschiff die Einhaltung der EU-Vorschriften überwachen. Entsetzt ist nicht nur ihr Ausbilder und Geliebter John Render von der GD-Mare in Brüssel. Genauso am Boden zerstört und von Schuldgefühlen geplagt sind Ragna di Melo und ihre Truppe von radikalen Umweltaktivisten, die eine hochgefährliche Methode entwickelt haben, den skrupellosen Ausbeutern der Meere das Geschäft zu verderben.

    Als Ragnas Vater, ein schillernder Schweizer Lobbyist, Wind von den Aktivitäten seiner Tochter bekommt, die auch seine eigenen Geschäftsinteressen berühren, muss er handeln. Noch bevor das ganze Ausmaß der Bedrohung nach Brüssel durchgesickert ist, reist er nach Südostasien, wo Ragna sich versteckt halten soll. Er weiß, dass seine Tochter niemals mit ihm sprechen wird. Daher heuert er den jungen Dolmetscher Adrian an, der zu Schulzeiten eine leidenschaftliche Affäre mit Ragna hatte - ohne ihn jedoch in die wahren Gründe einzuweihen ...

    Drei Männer auf einer verzweifelten Suche, zwei Frauen in Todesgefahr - und zwischen ihnen der brutale Apparat der globalen Fischereimafia, eine gleichgültige Öffentlichkeit und eine handlungsunfähige Politik: Wolfram Fleischhauer entwirft ein erschreckend realistisches Katastrophenszenario und erzählt zugleich von den Grenzen der Liebe und unserer Sehnsucht nach einem neuen Umgang mit der Natur.

     

    Dramatisch und erschreckend realistisch: Wolfram Fleischhauer versteht es wie kein anderer, brisante Themen mit atemloser Spannung zu verknüpfen.

    Preis 19,99 €


  • Totenweg

    Totenweg

    von Romy Fölck

    Eine junge Polizistin. Ein Kriminalhauptkommissar kurz vor der Pensionierung. Nichts verbindet sie - außer dem nie aufgeklärten Mord an einem jungen Mädchen. Für ihn ist es ein Cold Case, der ihn bis heute nicht loslässt. Für sie: ein Albtraum ihrer Kindheit. Denn sie fand damals die Leiche und verbirgt seither ein furchtbares Geheimnis. Achtzehn Jahre hat sie geschwiegen - bis ein weiteres Verbrechen geschieht und die Vergangenheit sie einholt -
     
    Preis 20,00 €
     
     

  • Blutschatten

    Blutschatten

    von Kathy Reichs

    Sunday Night ist eine Frau mit körperlichen Narben, seelischen Wunden - und Killerinstinkt. Jahrelang lief sie vor ihrer Vergangenheit davon und suchte sich ein Leben, in dem sie niemanden brauchte und nichts spürte. Als ein Mädchen im Chaos einer Bombenexplosion verschwindet, bittet dessen Familie Sunday um Hilfe. Und Sundays Gerechtigkeitssinn und Rachedurst werden geweckt. Ist das Mädchen tot? Hat sie jemand entführt? Falls sie noch lebt, warum kann die Polizei sie nicht aufspüren? Wenn Sunday zurück ins Leben und das verschwundene Mädchen finden will, muss sie sich jetzt endlich ihren eigenen Dämonen stellen.

    Preis 20,00 €


  • Das Böse, es bleibt

    Das Böse, es bleibt

    von Luca D'Andrea

    Wenn die Schrecken der Vergangenheit zum Grauen der Gegenwart werden

    Südtirol, im Winter. Marlene ist auf der Flucht, panisch steuert sie ihr Auto durch den Schneesturm. Im Gepäck: ein Beutel mit Saphiren, den sie ihrem skrupellosen Ehemann aus dem Safe entwendet hat. Wegener ist der Kopf einer mafiösen Erpresserbande, und Marlene weiß, dass er seine Killer auf sie hetzen wird. Da stürzt ihr Wagen in eine Schlucht. Marlene erwacht in einer abgelegenen Berghütte, gerettet von einem wortkargen Alter. Bei ihm und seinen Schweinen glaubt sie sich in Sicherheit vor ihrem Mann. Bald jedoch stellt sie mit Entsetzen fest, dass von dem Einsiedler eine noch größere Gefahr ausgeht ...

     

    Preis 15,00 €


  • Madame le Commissaire und die späte Rache

    Madame le Commissaire und die späte Rache

    von Pierre Martin

    Die Kommissarin Isabelle Bonnet hat sich gegen die große Karriere in Paris und für ein Leben im beschaulichen Fragolin entschieden. Immer noch leidet sie unter dem Trauma, das ein Attentat in der Hauptstadt bei ihr hinterlassen hat. Als ihr Assistent Apollinaire in den Akten auf einen alten Mord stößt, bei dem ein Mann mit einer Mistgabel übel zugerichtet wurde, erwacht Isabelles Jagdeifer - vor allem als sie bei ihren Untersuchungen über einen anderen Mord stolpert, bei dem eine nackte Leiche am Strand gefunden wurde. Bald entdeckt sie Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Verbrechen, die alle übersehen haben ...

    Preis 9,99 €

     

  • Die Ermordung des Commendatore

    Die Ermordung des Commendatore

    von Haruki Murakami

    Allein reist der namenlose Erzähler und Maler ziellos durch Japan. Schließlich zieht er sich in ein abgelegenes Haus, das einem berühmten Künstler gehört, zurück. Eines Tages erhält er ein äußerst lukratives Angebot. Er soll das Porträt eines reichen Mannes anfertigen. Nach einigem Zögern nimmt er an, und Wataru Menshiki sitzt ihm fortan Modell. Doch der Ich-Erzähler findet nicht zu seiner alten Fertigkeit zurück. Das, was Menshiki ausmacht, kann er nicht erfassen. Wer ist dieser Mann, dessen Bildnis er keine Tiefe verleihen kann?

    Durch einen Zufall entdeckt der junge Maler auf dem Dachboden ein meisterhaftes Gemälde. Es trägt den Titel Die Ermordung des Commendatore. Er ist wie besessen von dem Bild, mit dessen Auffinden zunehmend merkwürdige Dinge um ihn herum geschehen, so als würde sich eine andere Welt öffnen. Mit wem könnte er darüber reden? Da ist keiner außer Menshiki, den er kennt. Soll er sich ihm wirklich anvertrauen? Als er es tut, erkennt der Ich-Erzähler, dass Menshiki einen ungeahnten Einfluss auf sein Leben hat.

    Preis 26,00 €


  • Die Geschichte des verlorenen Kindes

    Die Geschichte des verlorenen Kindes

    von Elena Ferrante

    Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die beste Entscheidung ihres ganzen Lebens, glaubt sie, doch als sich ihr nach und nach die ganze Wahrheit über den geliebten Mann offenbart, fällt sie ins Bodenlose. Lila, die ihren Schicksalsort nie verlassen hat, ist eine erfolgreiche Unternehmerin geworden, aber dieser Erfolg kommt sie teuer zu stehen. Denn sie gerät zusehends in die grausame, chauvinistische Welt des verbrecherischen Neapels, eine Welt, die sie Zeit ihres Lebens verabscheut und bekämpft hat.

    Bei allen Verwerfungen und Rivalitäten, die ihre lange gemeinsamen Geschichte prägen - Lila und Elena halten einander die Treue, und fast scheint das Glück eine späte Möglichkeit. Aber beide haben sie übersehen, dass ihre hartnäckigsten Verehrer im Lauf der Jahre zu erbitterten Feinden geworden sind.
     
    Preis 25,00 €

  • Feuer und Zorn

    Feuer und Zorn

    von Michael Wolff

    Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs Feuer und Zorn ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Weißen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen. Michael Wolffs Bericht aus dem Weißen Haus unter Trump ist in den USA ein Bestseller: ein aktuelles politisches Buch, das das sich wie ein Königsdrama von Shakespeare liest.
     
    Preis 19,95 €

  • Lied der Weite

    Lied der Weite

    von Kent Haruf

    Victoria, siebzehn und schwanger, wird von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Da überredet ihre Lehrerin Maggie die Brüder McPheron, zwei alte Viehzüchter, das Mädchen bei sich aufzunehmen. Ein erst widerwilliger Akt der Güte, der das Leben von sieben Menschen in der Kleinstadt Holt in Colorado umkrempelt und verwandelt.

    Preis: 24,00 €


  • Olga

    Olga

    von Bernhard Schlink

    Die Geschichte der Liebe zwischen einer Frau, die gegen die Vorurteile ihrer Zeit kämpft, und einem Mann, der sich mit afrikanischen und arktischen Eskapaden an die Träume seiner Zeit von Größe und Macht verliert. Erst im Scheitern wird er mit der Realität konfrontiert - wie viele seines Volks und seiner Zeit. Die Frau bleibt ihm ihr Leben lang verbunden, in Gedanken, Briefen und einem großen Aufbegehren.
     
    Preis: 24,00 €
     

  • Die Vergessenen

    Die Vergessenen

    von Ellen Sandberg

    Die einen wollen vergessen. Die anderen können es nicht

    1944. Kathrin Mändler tritt eine Stelle als Krankenschwester an und meint, endlich ihren Platz im Leben gefunden zu haben. Als die junge Frau kurz darauf dem charismatischen Arzt Karl Landmann begegnet, fühlt sie sich unweigerlich zu ihm hingezogen. Zu spät merkt sie, dass Landmanns Arbeit das Leben vieler Menschen bedroht - auch ihr eigenes.

    2013. In München lebt ein mann für besondere Aufträge, Manolis Lefteris. Als er geheimnisvolle Akten aufspüren soll, die sich im Besitz einer alten Dame befinden, hält er das für reine Routine. Er ahnt nicht, dass er im Begriff ist, ein Verbrechen aufzudecken, das Generationen überdauert hat...

     

    Blick in das Buch | unterwegs weiterlesen mit papego

    Preis 13,00 €


  • Die schwarze Dame von Andreas Gruber

    Die schwarze Dame von Andreas Gruber

    Neu im Taschenbuch

    In den dunklen Gassen Prags fordert ein skrupelloser Killer seine Gegner zu einem teuflischen Spiel heraus...

    Auf der Suche nach einer spurlos verschwundenen Kollegin wird der Wiener Privatermittler Peter Hogart nach Prag geschickt. Doch die Goldene Stadt zeigt sich Hogart von ihrer düstersten Seite: Mit seinen Ermittlungen sticht er in ein Wespennest und hat binnen Stunden nicht nur eine Reihe äußerst zwielichtiger Gestalten, sondern auch die gesamte Prager Kripo gegen sich aufgebracht. Nur die junge Privatdetektivin Ivona Markovic, die gerade eine Reihe bizarrer Verstümmelungsmorde untersucht, scheint auf Hogarts Seite zu stehen. Als die beiden bei einem Anschlag nur knapp dem Tod entrinnen, wird klar, dass es eine Verbindung zwischen ihren Fällen geben muss. Und dass ihnen die Zeit bis zum nächsten Mord davonläuft...

     

    Der erste Fall für Peter Hogart

    Preis 9,99 €


  • Das Geheimnis des alten Mönches

    Das Geheimnis des alten Mönches

    von Jan-Philipp Sendker

    Die schönsten Märchen und Fabeln aus dem geheimnisvollen Land der Pagoden

    »Ich habe Burma seit 1995 mehrere Dutzend Male bereist, und bei den Recherchen für meine Romane Das Herzenhören und Herzenstimmen wurden mir immer wieder Märchen und Fabeln erzählt. Zum einen waren das bewegende Geschichten, die von dem mythologischen Reichtum der verschiedenen Völker Burmas erzählten, von der Spiritualität der Menschen und wie tief buddhistisches Denken die Gesellschaft über Jahrhunderte geprägt hat. Andere waren so fremd und skurril und kamen ohne eine sich mir erschließende Moral aus, sodass ich sie gar nicht einordnen konnte. Wieder andere erinnerten mich an die Märchen meiner Kindheit, nur dass hier Affen, Tiger, Elefanten und Krokodile die Fantasiewelt bevölkerten statt Igeln, Eseln oder Gänsen. Die Lehren, die sie vermitteln wollten, ähneln denen der Brüder Grimm oder Hans Christian Andersens und ich verstand, wie sehr sich alle Kulturen in ihren Mythen aus dem universellen Fundus menschlicher Weisheit bedienen.« Jan-Philipp Sendker

     

    Blick in's Buch

    Preis 20,00 €


  • Der talentierte Mörder

    Der talentierte Mörder

    von Jeffrey Deaver

    In den Händern dieses Killers wird alles zur tödlichen Waffe...

    Zwei Wochen nach einem Brutalen Mord in Manhattan ist Detective Amelia Sachs dem vermeintliche Killer dicht auf den Fersen. Sie liefert sich mit ihm eine Verfolgungsjagd in einem einkaufszentrum in Brooklyn, als es dort zu einem technischen Defekt an einer der Rolltreppen kommt - mit verheerenden Folgen. Ein Mann stürzt in den Motorenschacht und wird vom laufenden Getriebe zerquetscht. Kurz darauf erkennen Amelia und ihr Partner Lincoln Rhyme, dass es sich bei dem Ereignis keineswegs um einen Unfall handelt. Der Täter verwandelt Alltagsgegenstände und intelligente Technologien in Mordwaffen - und er plant offensichtlich weitere Anschläge.

     

    Lincoln Rhyme Band 12 | Blick ins Buch

    Preis 19,99 €


  • Last Mile

    Last Mile

    von David Baldacci

    Der Memory Man ist zurück!

    Seit zwanzig Jahren sitzt Melvin Mars in der Todeszelle. Er soll seine eigenen Eltern ermodert haben. Doch kurz vor seiner Hinrichtung taucht wie aus dem Nichts ein andere mann auf und behauptet, das Verbrechen begangen zu haben.

    Ein Fall für Amos Decker, den Memory Man - der seit einem unfall n ichts mehr vergessen kann. Innerhalb einer Spezialeinheit des FBI klärt er ungelöste Schwerverbrechen. Schon bald zeigt sich, dass der Fall enorme gesellschaftliche Sprengkraft birgt...

     

    Blick in's Buch

    Preis 22,00 €


  • Blutzeuge

    Blutzeuge

    von Tess Gerritsen

    Sie haben das Böse gesehen, und er lässt sie dafür zahlen - mit ihrem Blut

    In Boston wird die Leiche einer jungen Frau gefunden – in der offenen Handfläche liegen ihre Augäpfel. Die Verstümmelung geschah post mortem, wie bei der Obduktion eindeutig festgestellt wird. Doch die genaue Todesursache bleibt unklar. Kurze Zeit später taucht die Leiche eines Mannes auf – Pfeile ragen aus seinem Brustkorb, die ebenfalls erst nach seinem Tod dort platziert wurden. Beide wurden Opfer desselben Täters, ansonsten scheint es keine Verbindung zwischen ihnen zu geben. Detective Jane Rizzoli von der Bostoner Polizei steht vor einem Rätsel, bis eine Spur sie zu einem Jahrzehnte zurückliegenden Fall von Misshandlungen in einem katholischen Kinderhort führt ...

     

    Preis 19,99 €

    Blick in's Buch | kostenlos mobil weiterlesen mit papego


  • Der Fall Kallmann

    Der Fall Kallmann

    von Håkan Nesser

    Eine Kleinstadt in Schweden unter dem Eindruck rätselhafter Todesfälle

    Wer war Eugen Kallmann? Warum musste der beliebte Gesamtschullehrer in der beschaulichen schwedischen Kleinstadt sterben? Wirklich nur ein Unglücksfall, wie die Polizei behauptet? Als sein Nachfolger im Schwedischunterricht, Leon Berger, nach der langen Sommerpause seinen Dienst antritt, findet er im Pult unter Kallmanns Sachen eine Reihe von Tagebüchern, die sich als eine Mischung aus Dichtung und Wahrheit entpuppen und ihn schon bald daran zweifeln lassen, dass sein Vorgänger tatsächlich eines natürlichen Todes gestorben ist. Denn in seinen Einträgen behauptet Kallmann unter anderem, er würde die Gabe besitzen, in den Augen anderer Menschen erkennen zu können, ob sie gemordet haben. Und er scheint in den letzten Monaten seines Lebens einem nie entdeckten und nie gesühnten Verbrechen auf der Spur gewesen zu sein. Leon Berger will den Fall Kallmann lösen – seine privaten Ermittlungen setzen etwas in Gang, das schließlich die ganze Kleinstadt erschüttert.

     

    Preis 20,00 €

    Blick in's Buch


  • Schwert und Krone: Der junge Falke

    Schwert und Krone: Der junge Falke

    von Sabine Ebert

    Wer herrschen will, darf keine Skrupel kennen

    Sommer 1147. Lübeck brennt, in Regensburg zieht das Kreuzfahrerheer über die als Wunderwerk bestaunte Steinerne Brücke, und in Nürnberg bleibt ein zehnjähriger Kindkönig als Mitregent zurück.

    Gegen den Willen seines Vaters reitet auch der junge Friedrich von Schwaben, der als Barbarossa in die Geschichte eingehen wird, mit den Kreuzfahrern ins Heilige Land. Unterdessen bekriegen die Fürsten von Meißen, Sachsen und Anhalt die benachbarten Slawenstämme. Die zurückgelassenen Frauen müssen sich allein gegen Hungernot und Angreifer behaupten.

    Schwer krank kehrt der König mit wenigen Überlebenden in sein zerstrittenes Reich zurück. Als er stirbt, kommt für den jungen Friedrich die Stunde der Entscheidung. Hilft er seinem minderjährigen Cousin auf den Thron - oder greift er selbst nach der Krone?

     

    Preis 19,99 €

    Band 2 des großen Barbarossa-Epos | Blick in's Buch


  • Leere Herzen

    Leere Herzen

    von Juli Zeh

    "Es gibt tatsächlich immer noch Menschen, die so tun, als könnte man dieser durchgedrehten Welt mit Haltung begegnen."

    Sie sind desillusioniert und pragmatisch, und wohl gerade deshalb haben sie sich erfolgreich in der Gesellschaft eingerichtet: Britta Söldner und ihr Geschäftspartner Babak Hamwi. Sie haben sich damit abgefunden, wie die Welt beschaffen ist, und wollen nicht länger verantwortlich sein für das, was schief läuft. Stattdessen haben sie gemeinsam eine kleine Firma aufgezogen, "Die Brücke", die sie beide reich gemacht hat. Was genau hinter der "Brücke" steckt, weiß glücklicherweise niemand so genau. Denn hinter der Fassade ihrer unscheinbaren Büroräume betreiben Britta und Babak ein lukratives Geschäft mit dem Tod.

    Als die "Brücke " unliebsame Konkurrenz zu bekommen droht, setzt Britta alles daran, die unbekannten Trittbrettfahrer auszuschalten. Doch sie hat ihre Gegner unterschätzt. Bald sind nicht nur Brittas und Babaks Firma, sondern auch beider Leben in Gefahr...

    "Leere Herzen" ist ein provokanter, packender und brandaktueller Politthriller aus einem Deutschland der nahen Zukunft. Es ist ein Lehrstück über die Grundlagen und die Gefährdungen der Demokratie. Und es ist zugleich ein verstörender Psychothriller über eine Generation, die im Herzen leer und ohne Glauben und Überzeugungen ist.

    Preis 20,00 €

    Blick in's Buch


  • Sleeping Beauties

    Sleeping Beauties

    von Stephen und Owen King

    Alle Frauen im Dornröschenschlaf - und der Männeralbtraum beginnt

    Die Welt sieht sich einem faszinierenden Phänomen gegenüber. Sobald Frauen einschlafen, umhüllt sie am ganzen Körper ein spinnwebartiger Kokon. Wenn man sie weckt oder das unheimliche Gewebe entfernen will, werden sie zu barbarischen Bestien. Sind sie im Schlaf etwa an einem schöneren Ort? Die zurückgebliebenen Männer überlassen sich zunehmend ihren primitiven Instinkten. Eine Frau allerdings, die mysteriöse Evie, scheint gegenüber der Pandemie immun zu sein. Ist sie eine genetische Anomalie, die sich zu Versuchszwecken eignet? Oder ist sie ein Dämon, den man vernichten muss? Schauplatz und Brennpunkt ist ein kleines Städtchen in den Appalachen, wo ein Frauengefängnis den größten Arbeitgeber stellt.

     

    Preis 28,00 €

    Blick in's Buch


  • München

    München

    von Robert Harris

    September 1938 - in München treffen sich Hitler, Chamberlain, Mussolini und Daladier zu einer kurzfristig einberufenen Konferenz. Der Weltfrieden hängt am seidenen Faden. Im Gefolge des britischen Premierministers Chamberlain befindet sich Hugh Legat aus dem Außenministerium, der ihm als Privatsekretär zugeordnet ist. Auf der deutschen Seite gehört Paul von Hartmann aus dem Auswärtigen Amt in Berlin zum Kreis der Anwesenden. Den Zugang zur Delegation hat er sich erschlichen. Insgeheim ist er Mitglied einer Widerstandszelle gegen Hitler. Legat und von Hartmann verbindet eine Freundschaft, seit sie in Oxford gemeinsam studiert haben. Nun kreuzen sich ihre Wege wieder. Wie weit müssen sie gehen, wenn sie den drohenden Krieg verhindern wollen?

     

    Blick in's Buch

    Preis 22,00 €


  • Flugangst 7A

    Flugangst 7A

    von Sebastian Fitzek

    Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt.
    Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

    Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin.
    Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet.
    Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen.
    Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben ...

    Der neue Psychothriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek:
    In der Tradition von PASSAGIER 23 spielt er mit den menschlichen Urängsten des Eingeschlossenseins und der Hilflosigkeit an Bord eines Flugzeugs.

     

    Preis 22,99 €


  • BUNTE Republik Deutschland

    BUNTE Republik Deutschland

    herausgegeben von Patricia Riekel

    Die BUNTE Republik Deutschland taucht tief ein in die Archive des Magazins

    Seit 70 Jahren berichtet BUNTE über Stars, Schicksale und Skandale. Über glanzvolle Aufstiege, aber auch über gnadenlose Abstiege. In diesem Buch treffen wir sie alle wieder: Romy Schneider, Fürstin Gracia Patricia, Soraya, Lady Diana, Gunter Sachs, Udo Jürgens, Boris Becker. Die Idole, die Lieblinge der Nation, die gekrönten Häupter. Aber auch die tragischen Helden. Menschen, deren Lebenswege uns über die Jahrzente hinweg faszinierten, rührten und bewegten.

    Chronologisch nach Jahrzehnten sortiert, im Original-Layout reproduziert und historisch eingeordnet, geben BUNTE-Stories wieder, was die Gemüter in Deutschland erregte und für Gesprächsstoff sorgte – ob Liebes- und Leidensgeschichten aus der Welt des Adels, Zeitgeist-Phänomene wie die Figur des Playboys, Sporthelden oder Politiker-Homestories. Die Herausgeberin des Buches und langjährige BUNTE-Chefredakteurin Patricia Riekel, Verleger Hubert Burda sowie BUNTE-Journalisten wie Beate Wedekind oder Oliver Fritz geben Einblick in ihre Arbeit und den Wandel der BUNTE von der Illustrierten zum People Magazin.

     

    Preis 39,95 €


  • Abendlied für einen Mörder

    Abendlied für einen Mörder

    von Maurizio de Giovanni

    Eine verlorene Jugendliebe und ein falscher Verdacht: Commissario Ricciardis 9. Fall

    Neapel in den 30er Jahren: In einer dunklen Gasse wird der gutsituierte Signor Irace zu Tode geprügelt. Seine Witwe Concetta ist untröstlich. Schon bald gibt es einen Verdächtigen: Vincenzo Sannino, der einst unsterblich in Concetta verliebt war. Doch für Commissario Ricciardi ist das eine allzu einfache Lösung. Bei seinen Ermittlungen stößt er jedoch auf Widerstand aus den eigenen Reihen...

     

    Blick in's Buch

    Preis 20,00 €


  • Angstmörder

    Angstmörder

    von Lorenz Stassen

    Er liebt seine Opfer

    Der Mörder findet dich... weiß alles über dich... kennt jedes deiner Geheimnisse. Er kennt deinen Körper, deine Träume und Leidenschaften. Er schleicht sich ein in dein Leben... du wirst ihn mögen. Und dann tötet er dich. Auf seine Weise.

    Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm als Referendarin bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, aber - sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden. Sie geraten in den Fall um einen unheimlichen Mörder, der seine Opfer mit chirurgischer Präzision einkreist und brutal umbringt. Was niemand weiß: Der Angstmörder hat sein nächstes Opfer schon ausgewählt.

     

    Blick in's Buch

    Preis 12,99 €


  • Das Original

    Das Original

    von John Grisham

    Ein Coup, der die Buchwelt erschüttert

    In einer spektakulären Aktion werden die handgeschriebenen Manuskripte von F. Scott Fitzgerald aus der Bibliothek der Universität Princeton gestohlen. Eine Beute von unschätzbarem Wert. Das FBI übernimmt die Ermittlungen, und binnen weniger Tage kommt es zu ersten Festnahmen. Ein Täter aber bleibt wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm die wertvollen Schriften. Doch endlich gibt es eine heiße Spur. Sie führt nach Florida, in die Buchhandlung von Bruce Cable, der seine Hände allerdings in Unschuld wäscht. Und so heuert das Ermittlungsteam eine junge Autorin an, die sich gegen eine großzügige Vergütung in das Leben des Buchhändlers einschleichen soll...

     

    Blick in's Buch

    Preis 19,99 €


  • Das Fundament der Ewigkeit

    Das Fundament der Ewigkeit

    von Ken Follett

    "Wir hängten ihn vor der Kathedrale. Er sah nur mich. Er wusste, ich war für seinen Tod verantwortlich."

    1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch diese ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Familie - nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Auch der Liebe zwischen Ned Willard und Margery Fitzgerald steht der Glaubensstreit im Weg.

    Als die Protestantin Elizabeth Tudor Königin von England wird, verschärfen sich die Gegensätze noch. Die junge Queen kann sich glücklich schätzen, in dieser schwierigen Lage den treuen Ned an ihrer Seite zu haben - als Unterstützer und als ihren besten Spion. Die Liebe zwischen Ned und Margery scheint jedoch verloren zu sein, denn von Edinburgh bis Genf steht ganz Europa in Flammen...

    Nach Die Säulen der Erde und Die Tore der Welt der neue große historische Kingsbridge-Roman des internationalen Bestsellerautors.

     

    Preis 36,00 €


  • Monsieur Göthé

    Monsieur Göthé

    von Boehncke, Heiner ; Sarkowicz, Hans ; Seng, Joachim

    Monsieur Göthé erzählt eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte aus dem 17./18. Jahrhundert und beschreibt ein Stück Kultur-und Sozialgeschichte: Der Sohn eines Hufschmieds aus dem thüringischen Dorf Kannawurf geht als Schneidergeselle nach mehrjähriger Wanderschaft ins Mekka der Mode, nach Frankreich, wird Seidenschneider in Lyon und kommt 1686 als protestantischer Glaubensflüchtling nach Frankfurt, wo er zu einem reichen und angesehenen Bürger wird. Ein Damenschneider à la mode, der die französisch akzentuierte Schreibweise seines Namens - Göthé - als Ausweis seines Raffinements beibehält. Er heiratet, beliefert auch die Höfe im Reich und führt später den Weidenhof, eine der ersten Hotel-Adressen der Freien Reichsstadt. Der Sohn des Aufsteigers wird Doktor beider Rechte, Wirklicher Kaiserlicher Rat und heiratet die Tochter des ersten Bürgers der Stadt. Als Johann Wolfgang geboren wird, ist der Großvater Göthé fast schon vergessen.

    Kaum einer kennt ihn. Er war elegant, mehrsprachig, gebildet und vor allem reich. Eine Art Karl Lagerfeld von Frankfurt. Ohne ihn hätte die Karriere des Johann Wolfgang von Goethe kaum stattgefunden. Aber derberühmte Enkel verbannte den Großvater, den "verdammten Schneider" und Hotelier, aus der Familiengeschichte und verdrängt in Dichtung und Wahrheit sogar den Namen.

     

    Eine wunderschön gestaltete, limitierte Originalausgabe aus dem Verlag Die Andere Bibliothek.

    Preis 42,00 €


  •   Die Geschichte der getrennten Wege

    Die Geschichte der getrennten Wege

    von Elena Ferrante

    Es sind die turbulenten siebziger Jahre und die beiden inzwischen erwachsene Frauen. Lila ist Mutter geworden und hat sich befreit und alles hingeworfen - den Wohlstand, ihre Ehe, ihren neuen Namen - und arbeitet unter entwürdigenden Bedingungen in einer Fabrik. Elena hat ihr altes neapolitanisches Viertel hinter sich gelassen, das Studium beendet und ihren ersten Roman veröffentlicht. Als sie in eine angesehene norditalienische Familie einheiratet und ihrerseits ein Kind bekommt, hält sie ihren gesellschaftlichen Aufstieg für vollendet. Doch schon bald muss sie feststellen, dass sie ständig an Grenzen gerät.

    Ganze Welten trennen die Freundinnen, doch gerade in diesen schwierigen Jahren sind sie füreinander da, die Nähe, die sie verbindet, scheint unverbrüchlich. Würde da nur nicht die langjährige Konkurrenz um einen bestimmten Mann immer deutlicher zutage treten.

     

    Preis 24,00 €


  •   Schlafende Sonne

    Schlafende Sonne

    von Thomas Lehr

    Rudolf Zacharias reist nach Berlin. Dort will der Dokumentarfilmer die Vernissage seiner früheren Studentin Milena Sonntag besuchen. Thomas Lehrs Roman spielt an einem Sommertag des Jahres 2011 - und zugleich in einem ganzen Jahrhundert. Denn in ihrer Ausstellung zieht Milena nicht nur eine künstlerische Lebensbilanz, sondern die ihrer Zeit. Mit sprachlicher Kraft werden historische Katastrophen neben die privaten Verwicklungen dreier Menschen gestellt, führen die Spuren von den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs bis ins heutige Berlin. Thomas Lehr entwickelt ein überwältigendes Fresko dieses deutschen Jahrhunderts: tragisch, komisch, grotesk, und immer wieder ganz persönlich und intim.

     

    Rezension


    "Mit Schlafende Sonne hat Thomas Lehr jetzt den ganz großen Wurf gewagt. Lehrs neues Buch versteht sich als eine Art Universalroman und reiht sich ein in die Literatur der Moderne, etwa eines James Joyce, die nach neuen, experimentellen Ausdrucksformen sucht." FOCUS online, 26.09.17

     

    Preis 28,00 €


  • Das geheime Netzwerk der Natur

    Das geheime Netzwerk der Natur

    von Peter Wohlleben

    Die Natur steckt voller Überraschungen: Laubbäume beeinflussen die Erdrotation, Kraniche sabotieren die spanische Schinkenproduktion und Nadelwälder können Regen machen. Was steckt dahinter? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lässt uns eintauchen in eine kaum ergründete Welt und beschreibt das faszinierende Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Tieren: Wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Gibt es eine Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Arten? Und was passiert, wenn dieses fein austarierte System aus dem Lot gerät? Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen jahrzehntelangen Beobachtungen lehrt uns Deutschlands bekanntester Förster einmal mehr das Staunen. Und wir sehen die Welt um uns mit völlig neuen Augen...

     

    Preis 19,99 €


  • Verfolgung

    Verfolgung

    von David Lagercrantz nach Stieg Larsson

    Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist gegen den Rest der Welt

    Im Frauengefängnis Flodberga herrscht ein strenges Regiment. Alle hören auf das Kommando von Benito Andersson, der unangefochtenen Anführerin der Insassinnen. Lisbeth Salander, die eine kurze Strafe absitzt, versucht tunlichst, den Kontakt zu vermeiden, doch als ihre Zellennachbarin gemobbt wird, geht sie dazwischen und gerät ins Visier von Benitos Gang. Unterdessen hat Holger Palmgren, Lisbeth Salanders langjähriger Mentor, Unterlagen zutage gefördert, die neues Licht auf Salanders Kindheit und ihren Missbrauch durch die Behörden werfen. Salander bittet Mikael Blomkvist, sie bei der Recherche zu unterstützen. Die Spuren führen sie zu Leo Mannheimer, einem Finanzanalysten aus sehr wohlhabendem Hause. Was hat dieser mit Lisbeth Salanders Vergangenheit zu tun? Und wie soll sie den immer schärfer werdenden Attacken von Benito und ihrer Gang entgehen?

     

    Preis 22,99 €


  • Origin

    Origin

    von Dan Brown

    Robert Langdon, Symbolforscher aus Harvard, ist einer der zahlreichen Gäste im ultramodernden Guggenheim-Museum von Bilbao, die sich versammelt haben, um einem großen Event beizuwohnen - der Enthüllung einer Entdeckung, die "das Antlitz der Wissenschaft für immer verändern wird" Der Ausrichter des Events ist kein Geringerer als Edmond Kirsch, ein vierzig Jahre alter Milliardär und Zukunftsforscher, der durch seine verblüffenden Hightech-Erfindungen und verwegenen Vorhersagen zu weltweiter Berühmtheit gelangt ist. Kirsch, zwei Jahrzehnte zuvor einer der ersten Studenten Langdons an der Harvard University, steht im Begriff, einen erstaunlichen Durchbruch zu enthüllen - einen Durchbruch, der zwei der fundamentalsten Fragen der menschlichen Existenz beantwortet.

    Edmond Kirschs Präsentation fesselt sein Publikum vom ersten Augenblick an, und sie ist weitaus kontroverser, als Langdon es sich jemals vorgestellt hätte. Doch das akribisch orchestrierte Event endet unvermittelt im Chaos, und Kirschs Entdeckung droht für immer verloren zu gehen. Zutiefst erschüttert - und selbst in unmittelbarer Gefahr - sieht sich Langdon gezwungen, aus Bilbao zu flüchten. Begleitet wird er dabei von Ambra Vidal, der Direktorin des Museums, die mit Kirsch an der Gestaltung des provokanten Events gearbeitet hat. Gemeinsam fliehen die beiden nach Barcelona, und es beginnt die gefahrvolle Suche nach einem kryptischen Passwort, das Kirschs Geheimnis offenbaren soll.

    Natürlich bei uns im Laden präsent.

    Preis 28,00 €


  • Golden House

    Golden House

    von Salman Rushdie

    Nero Golden kommt aus einem Land, dessen Namen er nie wieder hören wollte, seit er mit seinen drei erwachsenen Söhnen vor ein paar Jahren nach New York gezogen ist und sich eine junge Russin zur Frau genommen hat. Der junge Filmemacher René wohnt im Nachbarhaus und ist fasziniert von der Familie, die ihm besten Stoff für ein Drehbuch liefert: Aufstieg und Fall eines skrupellos ehrgeizigen, narzisstischen und mediengewandten Schurken, der Make-up trägt und sich die Haare färbt. René wird Zeuge und in einer folgenschweren Episode sogar Teilhaber des dekadenten Treibens im Golden House, dessen Besitzer nicht nur den Vornamen mit Kaiser Nero teilt...

     

    Salman Rushdie erfasst mit seinem neuen Roman den irritierenden Zeitgeist und zeichnet ein treffendes Bild unserer heutigen Welt.

    Preis 25,00 €


  •  Die Widerspenstige

    Die Widerspenstige

    von Iny Lorentz

    Um ihr Erbe betrogen und auf der Flucht vor einer erzwungenen Ehe gibt Johanna von Allersheim sich als Mann aus. Zuflucht finden sie und ihr Zwillingsbruder Karl schließlich bei Adam Osmanski, einem entfernten Cousin und Festungskommandanten in Polen, der die Geschwister allerdings nicht eben freundlich willkommen heißt. Nicht ahnend, dass Adam über ihre Identität Bescheid weiß, beschließt Johanna, ihre Tarnung aufrechtzuerhalten. Adam spielt ihr Spiel mit, bewundert er doch widerwillig den Mut der jungen Frau. Plötzlich ergeht der Befehl an alle Männer der Festung, sich dem königlichen Heer anzuschließen, denn die Truppen des Osmanischen Reiches ziehen gegen Wien - zu spät für Johanna, ihr wahres Geschlecht aufzudecken.

     

    Leseprobe: Blick in's Buch

    Preis 19,99 €


  • Oxen

    Oxen

    von Jens Henrik Jensen

    Auftakt der atemberaubenden Trilogie mit Niels Oxen über die Abgründe von Macht und Machtmissbrauch.

    Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund.
     
    Rezension

    "Vorsicht: Gnadenlos fesselnd bis zum letzten Satz. Ein wahres Meisterwerk der Thrillerkunst!"
    Susann Fleischer, literaturmarkt.info 11.09.2017
     
    Preis 16,90 €

  • Giftflut

    Giftflut

    von Christian v. Ditfurth

    Ein Sprengstoffanschlag auf die Oberbaumbrücke erschüttert Berlin. Es gibt Tote und Verletzte. Auch in Paris und London explodieren Brücken. Es folgt Anschlag auf Anschlag. Die Polizei tappt im Dunkeln, die Täter hinterlassen keine Spur und keine Botschaft. Klar ist nur: Jemand führt Krieg gegen Europa. Die Politik verfällt in Panik, die Bevölkerung lebt in Angst, es kommt zu Übergriffen auf Minderheiten und Flüchtlinge. Rechtsparteien werden stärker. Aktienmärkte und Wirtschaft stürzen ab.

    Mit hoher Schlagzahl jagt Christian v. Ditfurth seinen Berliner Hauptkommissar Eugen de Bodt durch ein Land am Abgrund. De Bodt wirft alle Regeln über den Haufen, ermittelt hart am Rand der Legalität und darüber hinaus. Mit seinen Kollegen Silvia Salinger und Ali Yussuf verfolgt er Spuren im In- und Ausland.

    Eugen de Bodts dritter Fall spielt in einer Welt, die sich auflöst. Alle Gewissheit schwindet. Eherne Regeln werden zertrampelt. Moral ist Ballast, Recht ein Störfaktor. In einer entfesselten Welt braucht es neue Ideen, um Ideale zu bewahren. Und um Gewalttäter zu fassen.

    Preis 15,00 €


  • 55 Jahre Bundesliga: Das Jubiläumsalbum

    55 Jahre Bundesliga: Das Jubiläumsalbum

    gesammelt von Ben Redelings

    55 Jahre Bundesliga? Das feiert Ben Redelings, Deutschlands erfolgreichster Fußball-Komiker, mit einem wahren Feuerwerk an nostagischen Erinnerungen, kuriosen Anekdoten und wundersamen Statistiken. Noch einmal werden die Leser erleben, wie Haudegen Katsche die Blutgrätsche auspackt, wie der Kaiser Eigentore fabriziert, Trainer auf der Bank sanft einschlummern und Torpfosten einfach so zusammenbrechen. Dazu gibt's die witzigsten Sprüche der Bundesligageschichte, die absurdesten Frisuren und die beliebtesten Helden der Fankurven. Ein wunderbares, facettenreiches Jubiläumsalbum über 55 unvergessliche Fußballjahre!

     

    Preis 19,90 €


  • Krebszellen mögen keine Himbeeren

    Krebszellen mögen keine Himbeeren

    von Prof. Dr. med. Richard Béliveau und Dr. med. Denis Gingras

    Krebs wirkungsvoll vorbeugen - tagtäglich und mit Genuss

    Durch eine Veränderung unserer Ernährung können wir unser Krebsrisiko deutlich verringern. Welche Lebensmittel eine besonders günstige Wirkung haben und warum, zeigen die Molekularmediziner Richard Béliveau und Denis Gingras in ihrem überaus erfolgreichen Buch.

    Sie erfahren, welche Faktoren bei der Entstehung von Krebs eine Rolle spielen, welche Nahrungsmittel positiven Einfluss auf diese Faktoren haben, wie sie wirken und wie sie angewendet werden können. Ob Sie aktiv und wirkungsvoll vorbeugen wollen oder ob Sie an Krebs erkrankt sind und Ihre Behandlung auf natürliche Weise unterstützen möchten: Diese Buch bietet wertvolle Orientierung für Ihre tägliche gesunde Ernährung.

     

    Der große Bestseller - vollständig überarbeitet und aktualisiert:

    Die vorliegende Ausgabe beinhaltet die neusten Forschungsergebnisse, zum Beispiel zu krebshemmenden sekundären Pflanzenstoffen, der Rolle von Entzündungen bei Krebs, der Wirkung von Fetten, Alkohol, Soja und Salz, sowie Gesundheitsempfehlungen der WHO.

     

    Preis 22,99 €


  • Die Moortochter

    Die Moortochter

    von Karen Dionne

    Wenn du in der Wildnis aufwächst, weißt du nicht, was Gut und Böse ist - bis dir die Wahrheit die Augen öffnet

    Helena Pelletier lebt in Michigan auf der dünn besiedelten Upper Peninsula. Sie ist eine ausgezeichnete Fährtenleserin und Jägerin - die Fähigkeiten hierzu hat sie von ihrem Vater Jacob gelernt, als sie in einer Blockhütte mitten im Moor lebten. Für Helena war ihr Vater immer ein Held - bis sie vor fünfzehn Jahren erfahren musste, dass er in Wahrheit ein gefährlicher Psychopath ist, der ihre Mutter entführt hatte.

    Zwei Jahre später wurde er von der Polizei gefasst und sitzt seitdem im Hochsicherheitsgefängnis. Doch als Helena eines Tages in den Nachrichten hört, dass ihr Vater von dort entkommen ist, weiß sie sofort, dass er sich im Moor versteckt. Nur Helena ist in der Lage, ihn aufzuspüren. Es wird eine brutale Jagd, denn er hat noch eine Rechnung mit ihr offen...

     

    Ein packender Psychothriller, hochspannend geschrieben und exzellent recherchiert.

    Preis 12,99 €


  • Der Brief

    Der Brief

    von Carolin Hagebölling

    Ein raffiniertes Spiel mit Realitäten

    Der an sich harmlose Brief ihrer Schulfreundin wirft Maries Leben als Journalistin in Hamburg und an der Seite der Architektin Johanna jäh aus der Bahn. Denn darin ist von Maries Leben in Paris die Rede, von ihrem Mann Victor und von der Galerie, die sie gemeinsam erfolgreich führen. Marie, perplex, ratlos und auch ein wenig neugieriig, macht sich auf den Weg nach Paris. Und findet sich in einem Leben wieder, das ihr absolut vertraut ist...

     

    Preis 14,99 €


  • Verheißung - Der Grenzenlose von Jussi Adler-Olsen

    Verheißung - Der Grenzenlose von Jussi Adler-Olsen

    Neu im Taschenbuch

    Der sechste Fall für Carl Morck, Sonderdezernat Q

    Mitten hinein in Carl Morcks Morgennickerchen klingelt das Telefon. Christian Habersaat, ein Kollege von der Insel Bornhom, bittet dringend um Unterstützung. Carl ist nicht allzu erfreut, als sich abzeichnet, dass ihm ein uralter Fall aufs Auge gedrückt werden soll. Doch nur wenige Stunden später kommt Habersaat auf schockierende Weise ums Leben - und kurz darauf sein Sohn.

    Unter größtem Druck stürzt sich das Sonderdezernat Q in den siebzehn Jahre alten Fall um den tragischen Unfalltod einer jungen Frau auf Bornholm. Habersaat hatte nie an fahrlässige Tötung mit Fahrerflucht geglaubt, aber seine Ermittlungen waren bis heute ergebnislos geblieben. Die Spuren führen bald nach Öland und zu einem obskuren "Zentrum zur Transzendentalen Vereinigung von Mensch und Natur". Während Carl, Assad und Rose immer tiefer in die Abgründe neoreligiöser Heilsverprechen eintauchen, räumt ein hochintelligenter Manipulator mit bizarrsten Mitteln alles aus dem Weg, was ihm in die Quere kommt...

     

    Preis 10,95 €


  • Die Natur-Apotheke

    Die Natur-Apotheke

    von Liesel Malm

    500 Rezepturen für die ganze Familie

    Schon die Großmutter von Liesel Malm, der hessischen Kräuter-Liesel, wusste die Gaben der Natur heilend einzusetzen. Das war für sie der Grundstock zu ihrem Lebensthema. Ihr wertvolles Wissen möchte Liesel Malm mit allen Menschen teilen, die die Kraft der Natur bereits kennen oder sie kennenlernen wollen.

    Dieses Buch ist das Ergebnis ihrer Arbeit. Wer wissen möchte, welches Kraut gegen was gewachsen und in welcher Form es anzuwenden ist, wird hier fündig.

     

    Preis 14,99 €


  • Der letzte Befehl

    Der letzte Befehl

    von Lee Child

    Die Geburt einer Thriller-Legende: Jack Reacher - wie alles begann.

    Der Einsatzbefehl für den Militärpolizisten Jack Reacher ist eindeutig: Er soll verdeckt und ohne offizielle Unterstützung den Mord an einer jungen Frau aufklären - und anschließend, falls nötig, seine Ergebnisse vertuschen. Denn der Hauptverdächtige ist ein hoch dekorierter Offizier, der gerade von einer geheimen Mission zurückgekehrt ist, und - schlimmer noch - der Sohn eines Senators. Reacher soll niemanden auf die Zehen treten und verhindern, dass die Presse den Fall aufbauscht. Doch was er entdeckt, lässt ihn an der Rechtmäßigkeit seines Auftrags zweifeln - und macht aus Reacher einen Mann, den man fürchten muss.

     

    Preis 19,99 €


  • Gray

    Gray

    von Leonie Swann

    Ein mysteriöser Todesfall in Cambridge, ein kauziger Gelehrter - und der hinreißendste gefiederte Ermittler, der je ersonnen wurde

    Dr. Augustus Huff, Dozent an der berühmten Universität von Cambridge, hat plötzlich ein Problem: einer seiner Studenten ist in den Tod gestürzt. Nur ein tragischer Unfall oder Mord? Augustus vermutet Letzeres, denn das Opfer war alles andere als ein Engel. Ein Mörder im Elfenbeinturm - das darf nicht sein, und so macht sich Augustus, unterstützt von Gray, dem Graupapageien des Verstorbenen, auf die Suche nach dem Täter. Der Vogel erweist sich aber als vorlautes Federvieh, und zuerst stolpert Augustus von einem Fettnäpfchen in das nächste. Doch schon bald ist es Gray, der die richtigen Fragen stellt, und Augustus begreift: nur gemeinsam können sie es schaffen, diese harte Nuss von einem Fall zu knacken.

     

    Der neue Roman der Bestseller-Autorin von Glennkill

    Preis 20,00 €


  • Das Verbrechen

    Das Verbrechen

    von David Grann

    Die wahre Geschichte hinter der wohl spektakulärsten Mordserie Amerikas

    In den 1920ern hatten nicht die Bewohner von New York oder Paris das höchste Pro-Kopf-Einkommen: die reichsten Menschen der Welt waren die Osage-Indianer im amerikanischen Bundesstaat Oklahoma. Das karge Land, das ihnen als Reservat zugewiesen worden war, barg gigantische Ölvorkommen. Doch der Reichtum brachte den Osage kein Glück: Eine mysteriöse Serie von Morden nahm ihren Anfang, der Dutzende Stammesmitglieder zum Opfer fallen solten.

    Die Osage-Morde wurden zum ersten großen Fall für das noch junge FBI. Doch erst einer Gruppe von Undercover-Agenten gelingt es schließlich, diese wohl findsterste und spektakulärste Mordserie in der Geschichte der USA aufzuklären.

     

    Preis 20,00 €

    416 Seiten | mit zahlreichen Abbildungen


  • Die fremde Königin

    Die fremde Königin

    von Rebecca Gablé

    "Könige sind wie Gaukler. Sie blenden die Untertanen mit ihrem Mummenschanz, damit die nicht merken, dass das Reich auseinanderfällt"

    Anno Domini 951: Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Otto.

    Dennoch steigt Gaidemar zum Vertrauten der Königin auf und erringt mit Otto auf dem Lechfeld den Sieg über die Ungarn. Schließlich verlobt er sich mit der Tochter eines mächtigen Slawenfürsten, und der Makel seiner Geburt scheint endgültig getilgt. Doch Adelheid und Gaidemar ahnen nicht, dass ihr gefährlichster Feind noch lange nicht besiegt ist, und als sie mit Otto zur Kaiserkrönung nach Rom aufbrechen, droht ihnen dies zum Verhängnis zu werden ...

     

    Band 2 über Otto den Großen | 768 Seiten

    Preis: 26,00 €

     

    Band 1, Das Haupt der Welt, ist als Taschenbuch für 10,90 € ebenfalls vorrätig


  • Schwesterherz

    Schwesterherz

    von Kristina Ohlsson

    Sie lügt, um alle zu schützen, die sie liebt. Für wen würden Sie die Wahrheit vertuschen?

    Am Tag, an dem diese Geschichte ihren Anfang nimmt, regnet es. Ein verzweifelter Mann stürmt ins Büro von martin Benner und bittet den Anwalt, einen Fall zu übernehmen. Den seiner Schwester, eine fünffachen Serienmörderin, bekannt als Sara Texas. Allerdings gibt es einen Haken: Seine Schwester ist längst tot. Und niemand weiß, warum ihr kleiner Sohn seitdem verschwunden ist. Nur wenn dieser aussichtslose Fall erneut aufgerollt wird, kann das Kind gerettet werden. Benners Neugier ist geweckt, und er nimmt das Mandat an....

     

    Preis 14,99 €

    480 Seiten | Band 1 der Martin Benner-Reihe | PDF-Leseprobe


  • Der zweite Reiter

    Der zweite Reiter

    von Alex Beer

    "An die Toten musst du dich gewöhnen!", sagte Emmerich. "Die gehören zur Arbeit. Und zum Leben."

    Wien, 1919. Der Erste Weltkrieg ist verloren, und in der einst so glanzvollen Stadt herrschen Hunger und Elend. Als der Polizeiagent August Emmerich über die Leiche eines ehemaligen Soldaten stolpert, glaubt er zunächst an einen Selbstmord. Doch schon bald stößt er auf eine schreckliche Wahrheit, die ihn vom Jäger zum Gejagten macht.

     

    Preis 19,99 €

    384 Seiten


  • Schwert und Krone

    Schwert und Krone

    von Sabine Ebert

    Wer herrschen will, muss es auch wirklich wollen. Um jeden Preis.

    Dezember 1137: Kaiser Lothar ist tot, und sofort bricht ein erbitterter Kampf um die Thronfolge aus. Machtgierigen Fürsten und der Geistlichkeit ist jedes Mittel recht, um mden Welfen nicht nur ihren Anspruch auf die Nachfolge streitig zu machen, sondern ihnen auch Sachsen und Bayern zu entziehen. Durch eine ausgeklügelte Intrige gelangen die Staufer, die selbst jahre zuvor durch Ränke an der Machtübernahme gehindert wurden, auf den Thron.

    Konrad von Staufen wird in die Königsrolle gedrängt, obwohl ihm dieser Weg missfällt. Bald muss er erkennen, dass sogar sein Bruder und sein junger Neffe, der künftige Friedrich Barbarossa, nicht bedingungslos loyal zu ihm stehen. Es beginnt ein jahrelanger Krieg mit raffiniertem Intrigenspiel im Hintergrund, bei dem Staufer, Welfen, Askanier, Wettiner und andere mächtige Häuser mitmischen, die Geistlichkeit - und auch so manche Frau...

     

    Preis 19,99 €

    592 Seiten

     


  • Der Tod so kalt

    Der Tod so kalt

    von Luca D'Andrea

    Südtirol, 1985. Tagelang wütet ein gewaltiges Gewitter über der Bletterbach-Schlucht. Drei junge Einheimische aus dem nahegelegenen Siebenhoch kehren von einer Wanderung nicht zurück - schließlich findet ein Suchtrupp ihre Leichen, aufs Brutalste entstellt. Den Täter vermutet man im Bekanntenkreis, doch das Dorf hüllt sich in eisiges Schweigen.
    Dreißig Jahre später beginnt ein Fremder unangenehme Fragen zu stellen. Jeder warnt ihn vor den Konsequenzen, allen voran sein Schwiegervater, der die Toten damals gefunden hat. Doch Jeremiah Salinger, der seiner Frau in ihr Heimatdorf gefolgt ist, lässt nicht locker - und wird schon bald seine Neugier bereuen. Ein Fluch scheint alle zu verfolgen, die sich mit den Morden beschäftigen.

     

    Allerbeste Unterhaltung, ein klasse Buch!!

    Preis: 14,99 €

    480 Seiten